Journal.at   29.1.2022 08:16    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Journalismus durch Corona erschwert
Briten finden kein Personal
Schnell wirtschaftlich: Künstliche IntelligenzWegweiser...
Goldener Sonntag
Regeln nach dem Lockdown: Registrierungspflicht nach 12.12.2021
Click & Collect für Handel im Lockdown erlaubtWegweiser...
3,6% des BIP: Adipositas
Brasilien will Bitcoin
Fake-News-Bauchgefühl
mehr...








Elektro-Mustang


Aktuelle Highlights

Content 2022


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Geld & Finanzen  27.09.2021

Brasilien will Bitcoin

Eine Mehrheit der Brasilianer befürwortet El Salvadors Entscheidung, Bitcoin als Währung anzuerkennen und knapp die Hälfte will, dass Brasilien es dem Mesoamerikanern gleich tut.

Das berichtet das brasilianische Investment-News-Portal 'Valor Investe' unter Berufung auf eine Studie der PR- und Digital-Marketing-Agentur Sherlock Communications. Die Zahl der strikten Cryptowährungs-Verweigerer ist im Jahresvergleich drastisch gesunken.

Die Studie hat Teilnehmer aus Argentinien, Brasilien, Costa Rica, Chile, El Salvador, Kolumbien und Venezuela erfasst. Als größter Crypto-Währungs-Befürworter in der Region entpuppte sich dabei Brasilien. Denn 48 Prozent der Brasilianer wollen, dass Bitcoin wie in El Salvador als Währung anerkannt wird. Sogar 56 Prozent sind der Ansicht, dass das mittelamerikanische Land mit der Einführung von Bitcoin als Währung den richtigen Weg gewählt hat. Dagegen ist nur knapp mehr als ein Fünftel explizit dagegen, das gleiche Experiment zu wagen.

Zudem scheint in dem Land die Crypto-Begeisterung schnell zu wachsen. Denn lediglich zwölf Prozent der brasilianischen Teilnehmer haben in der aktuellen Umfrage angegeben, dass sie nicht in Crypto-Währungen investieren wollen. Bei einer ähnlichen Befragung im Vorjahr lag dieser Anteil noch bei einem Drittel. Die Hauptgründe dafür, warum rund jeder achte Brasilianer vor Bitcoin und Co zurückscheut, sind Sicherheitsbedenken (42 Prozent), die hohe Volatilität von Crypto-Assets (37 Prozent) sowie ein Mangel an investierbarem Kapital (33 Prozent).

Der Umfrage zufolge kennen 92 Prozent der Brasilianer Bitcoin, womit es auch dort die klare Nummer eins ist. Doch geben immerhin 31 Prozent an, Ethereum zu kennen, und auch die Litecoin bringt es auf 30 Prozent Bekanntheitsgrad. Das relativ große Interesse an Crypto-Währungen in Lateinamerika könnte damit zusammenhängen, dass die Bevölkerung an Wirtschaftskrisen gewöhnt ist. So geben 39 Prozent der Brasilianer an, dass sie in Crypto investieren, um sich vor Inflation und finanzieller Unsicherheit zu schützen. Einzig das Diversifizieren des eigenen Investment-Portfolios ist ein noch häufigerer Grund (55 Prozent).

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Brasilien #Kryptowährung #Bitcoin #Währung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
EU-Inflation sinkt
Die aktuell hohe Inflation in der EU wird in den kommenden zwei Jahren zwar allmählich zurückgehen, aber ...

Mehr US-Bitcoin
Beim lukrativen Bitcoin-Mining haben die USA erstmals China als Top-Nation vom Thron gestoßen. Grund dürf...

Verdienst und Kryptowährungen
Fans von Kryptowährungen unterscheiden sich in Bezug auf ethnische Zugehörigkeit und Geschlecht stark. Au...

Social Investment
Viele neue Investoren handeln verstärkt auf Basis neuer Online-Techniken und informieren sich verstärkt i...

IWF gegen Kryptowährungen
Der Internationale Währungsfonds (IWF) warnt in seinem Blog Staaten vor großen Risiken im Zuge der Nutzu...

Kryptowährungen kontroversiell
Rund jedes zweite Unternehmen in Deutschland sieht in Kryptowährungen nur etwas für Spekulanten (54 Proze...

Einsatz von Bitcoin zur Zahlung online und offline
Einen immer größer werdenden Stellenwert im Internet nehmen Kryptowährungen ein. Besonders Bitcoin schein...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Geld & Finanzen | Archiv

 
 

 


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R

Aktuell aus den Magazinen:
 Topic soll Floc ablösen Neuer Cookie-Ersatz von Google?
 4,8 Mio. im Lotto 6 aus 45 Jackpot Vierfachjackpot am Sonntag
 DSA in den EU-Trilog Neuregulierung des Internets einen Schritt weiter
 Microsoft kauft Activision Blizzard Mega-Deal im Gaming Bereicht formt neuen Marktführer
 Elektro VW-Bus im März Der ID-Buzz wird 2022 noch ausgeliefert

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple