Journal.at   28.6.2022 17:33    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kein Telefon im Büro
Putinversteher und Rechtsextremisten
Homeworking macht mehr CO2Wegweiser...
Technologieeinkauf und IT
Hacker der Ukraine gegen Russland
Twitter von der Börse nehmen?Wegweiser...
70% der Ölimporte durch eFuels ersetzen?
Als Österreicher ein Aktiendepot in Deutschland eröffnen
Strom und Produktion
CBD Öl besitzt gesundheitsfördernde Effekte
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Newsletterversand


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  11.02.2022

Teure Fachkräfte

Arbeitgeber in Großbritannien müssen immer tiefer in die Tasche greifen, um neue Mitarbeiter zu gewinnen. Das gilt sowohl für Festanstellungen als auch für Zeitarbeitskräfte.

So lautet das Ergebnis einer Studie von The Recruitment & Employment Confederation (REC) und des Londoner Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens KPMG. Die Nachfrage nach Personal steigt angesichts der Lockerung der Pandemiebeschränkungen und des verbesserten Vertrauens in die Wirtschaft, sagt die Mehrheit der 400 befragten Personalvermittler. Dazu komme ein zunehmender Mangel an qualifizierten Mitarbeitern.

'Da der Wettbewerb um Mitarbeiter immer noch heiß ist, müssen Unternehmen die Lohnsätze für Neueinsteiger erhöhen, um die besten Leute anzuziehen, und der Anstieg der Lebenshaltungskosten bedeutet, dass es auch mehr Druck von Arbeitssuchenden gibt, die eine Lohnerhöhung wollen', sagt REC-CEO Neil Carberry. Die britische Regierung müsse jetzt die Inflation in den Griff bekommen und gleichzeitig sicherstellen, dass Investoren nicht entmutigt werden. 'Jetzt ist der falsche Zeitpunkt, die Sozialversicherung, die größte Unternehmenssteuer, zu erhöhen', warnt er.

Insbesondere in den Bereichen IT und Computing sowie Krankenpflege, Gesundheitswesen und Medizin gebe es sehr viele offene Stellen. Das spiegele die erheblichen Herausforderungen für Arbeitskräfte und Qualifikationen wider, mit denen diese Sektoren konfrontiert waren und die die Pandemie beschleunigt habe.

Dies beschert Personalberatern zusätzliche, willkommene Arbeit. So hat CV Recruitment, das im vergangenen Jahr sein 15-jähriges Bestehen feierte, nach dem Umzug von der Merrial Street in Newcastle-under-Lyme in die BusinessLodge Stoke in Fenton sein Personal verdoppelt. 'Jetzt, da die Konjunktur wieder anzieht, wollen viele Kunden - alte und neue -, ihre Belegschaft aufstocken', so Vikki Yarwood, Mitbegründerin des Unternehmens. 'Wir werden immer wieder mit dringenden Wünschen nach zusätzlichem Personal konfrontiert.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Arbeit #Job #England



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Inflation in der Mittelschicht
Kinderlose Paare mit mittlerem Einkommen trifft die Inflation am stärksten, Singles mit hohem Einkommen h...

Risiko Rezession
Gesunkene Rezessionschancen sind für die Konjunktur vorgesehen. Damit sei für die nächste Zeit 'die Rückk...

Mehr Geld in Social Media
Unternehmen geben mehr Budgets für Werbemaßnahmen in Social Media frei und verschieben auch die Produktio...

Banken in Corona-Stimmung
Remote-Arbeit im Zuge von Home-Office durch Corona behindert die Bekämpfung der Finanzkriminalität. Das s...

Fachkräfte und digitale Transformation
Weiche Faktoren sind die größten Blockaden für digitale Transformation. Hierarchischer Führungsstil, ein...

Zu wenig Weiterbildung
Umschulung für Notwendigkeiten in der modernen Arbeitswelt und die laufende Weiterbildung ist zu wenig ve...

Brexit, Bürokratie und Phobien
Viele Unternehmen in Europa blicken dem Brexit mit Furcht entgegen, wie eine Studie der Beratungsgesellsc...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre
 Sanktionen für Yandex Russisches 'Google' schwer getroffen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple