Journal.at   27.5.2024 00:25    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Magazin & Guide  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Ebene darüber

Mediaplanung

Auf gleicher Ebene

Grundprinzipien und Ziele
Mediamix, Medienauswahl, Mediaselektion
Werbeträgerauswahl, Intramediaselektion
Crossmedia oder Medienbruch
Reichweiten und Frequenzen
Werbedruck
Daten und Maßzahlen
Zeitliche Planung
Vorgehensweise und Ziele
Medien
Zusammenspiel der Medien, Crossmedia
Mediengattungen im Vergleich
Geschäftsmodell und Aufgabenteilung
Kontrolle und Erfolgsmessung










Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

EU-Wahl 2024


 

Journal.at Service & Guides

Übersicht | Verzeichnis
      Journal.at eBook
           Werbeplaner.net - Werbung und Mediaplanung inklusive Internet
                Mediaplanung
                     Zeitliche Planung


Zeitliche Planung

In der Mediaplanung ist auch die zeitliche Abfolge der Aktionen zu berücksichtigen. Natürlich spielt da auch Zeitpunkt des Starts und die Dauer der Kampagne eine Rolle - sowie die Wellen, die innerhalb der Kampagne abfolgen sollen.

Zu entscheiden ist, ob die Kampagne vom Start bis zum Ende eine gleichbleibende Stärke haben soll, oder ob sie eher am Anfang oder zum Ende hin Schwerpunkte setzen soll. So starten einige Kampagnen mit einem Teaser, der Interesse wecken soll, und einer starken Initial-Aktion, um dann mit weniger Werbedruck die restliche Kampagne fortzusetzen. Die Annahme, dass die einmal in die Welt getragene Botschaft so günstig eine längere Zeitspanne im Gedächtnis bleibt, führt zu Versuchen in dieser Richtung.

Wieder andere sprechen davon, dass eine Wellenstrategie optimal ist: Durch pulsierende Intensitäten der Werbungen soll der Insgesamt-Erfolg zu maximieren sein.

Insbesondere bei zeitlich festgelegten Aktionen, d.h. beispielsweise ein Gewinnspiel mit 'Ablaufdatum' oder eine befristete Aktion des Handels, müssen die Werbewirkung zeitlich dosieren: Wird die Werbung am Anfang verpulvert, besteht die Gefahr, dass in der heißen Phase der Kampagne zu geringer Werbedruck herrscht. Umgekehrt kann ein zu später Reichweitenaufbau dafür sorgen, dass zum Zeitpunkt der Aktion die Zielgruppe noch nicht ausreichend erreicht wurde.

Im Internet ist die zeitliche Planung eine ganz exakte: Anstatt mit Wahrscheinlichkeiten der Wahrnehmung rechnen zu müssen, kann der Start und das Ende definiert werden - und auch der Reichweitenaufbau sowie die Dosierung kann gut abgeschätzt und geplant werden.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Neuestes

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple