Journal.at   28.6.2022 18:11    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kein Telefon im Büro
Putinversteher und Rechtsextremisten
Homeworking macht mehr CO2Wegweiser...
Technologieeinkauf und IT
Hacker der Ukraine gegen Russland
Twitter von der Börse nehmen?Wegweiser...
70% der Ölimporte durch eFuels ersetzen?
Als Österreicher ein Aktiendepot in Deutschland eröffnen
Strom und Produktion
CBD Öl besitzt gesundheitsfördernde Effekte
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Newsletterversand


 
Journal.at Kurzmeldungen
Link & Web  18.03.2010 (Archiv)

Kaufgewohnheiten werden sozial

Soziale Online-Netzwerke haben Werbetreibenden und Einzelhändlern nicht nur Wege eröffnet, ihre Zielgruppen beinahe ohne Streuverlust zu erreichen. Darüber hinaus beeinflussen sie direkt die Kaufgewohnheiten der Konsumenten.

orlieben und Verhalten der Verbraucher würden in Social Networks umgeformt, wie die Marktforscher von IDC Retail Insights aufzeigen. Im Onlinehandel komme den Web-2.0-Technologien daher eine immer wichtigere Rolle zu, wenngleich sie sich bei Unternehmen erst langsam etablieren.

'Das Stichwort heißt Beziehungsmanagement: Mit dem Kunden in Kontakt treten und ins Gespräch kommen', betont Marketing-Expertin Natascha Hoffner gegenüber pressetext. IDC zufolge dürfen Händler eine Präsenz im Social Web nicht nur aufbauen, um Konsumenten in die eigenen Online-Shops zu locken. Vielmehr könnten sie wertvolle Informationen sammeln, ohne gegenüber bestehenden und neuen Kunden aufdringlich zu werden. 'Einzelhändler müssen lernen, in Social Communitys aktiven Konsumenten zuzuhören', so IDC.

Markenbewusstsein und Image werden den Experten zufolge immer mehr in sozialen Medien gebildet. Netzwerke, Blogs, Preisvergleichsseiten und dergleichen könnten alle von Einzelhändlern jeglichen Segments, jeder Art und Größe genutzt werden, 'um Kunden zu gewinnen und zu beeinflussen', das Nachfrageverhalten zu beobachten, die Markenreputation zu verbessern und Kundensupport anzubieten.

Bei Facebook und Twitter können Unternehmen die Wahrscheinlichkeit beispielsweise deutlich erhöhen, Fans oder Follower ihrer Marken als Kunden zu gewinnen, wie die Marktforscher Chadwick Martin Bailey und iModerate Research Technologies zeigen. Im Unterschied zu anderen Konsumenten empfehlen oder kaufen mehr als die Hälfte der Anhänger eine Marke, nachdem sie zu Fans oder Followern wurden. Social Networks seien wichtige Kundenberührungspunkte, die einen direkten Einfluss auf Verkäufe und positive Mundpropaganda hätten. Angesichts von mittlerweile über 1,3 Mrd. Nutzern bei den zehn größten Netzwerken sei ihr Potenzial enorm.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Web 2.0 #Social Network



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Empfehlungen für Gratis-Apps
Wenn Konsumenten ein Web-Angebot oder eine App gratis bekommen haben, machen sie dafür eher Mundpropagand...

Shop nicht ernst genommen
In Zeiten, wo der Onlineshop wichtiger wird, lassen so manche Händler die physische Präsenz des Unternehm...

Sicherheit nach Punkten
Mit einer Aktion möchten OMV, Wiener Städtische und Rotes Kreuz für Sicherheit auf den Straßen sorgen. Ma...

Suchen Sie sich?
Zwei Drittel aller Internetnutzer haben schon einmal ihren eigenen Namen in eine Suchmaschine gegeben. Da...

Per App und Code zum besten Preis
Geizhals hat nun auch für Android die passende App zum Preisvergleich. Doch auch anderswo bekommt man sch...

Facebook Insights für Websites
'Insights' ist das 'Analytics' von Facebook. Das Statistikwerkzeug wertet Reichweiten, Einblendungen, Dem...

Shop in Facebook
eCommerce ist nicht nur auf das offene Web beschränkt, es gibt auch gute Beispiele, wie man innerhalb des...

Social Shopping - ein Thema?
JP Morgan hat sich in der Studie 'Nothing but net' dem Trend zum Verknüpfen von Social Networks mit eComm...

Facebook erweitert Statistik
Facebook Insight ist in etwa das Google Analytics für das Social Network. Und damit ist Page Insights ess...

Mundpropaganda wirkt positiv
Eine aktuelle Studie versucht herauszufinden, wie Empfehlungen wirken und an welche man sich erinnern kan...

Shop-Empfehlungen wie bei Amazon
Amazon analysiert das Kaufverhalten seiner Kunden und kann dauaufhin Prognosen abgeben, welche Produkte e...

Sex, nicht Skandale
Wenn Nachrichten in Social Networks verbreitet werden sollen, dann gelten dafür andere Regeln an die Schl...

Auch das gefällt mir!
Die Erweiterungen von Facebook machen durchaus Sinn für Shops im Internet, um Bekanntheit und Vertrauen z...

PC-Markt wächst rasant
Der PC-Markt in der EMEA-Region hat seine starke Erholung fortgesetzt und im ersten Quartal sogar an alte...

Schreibend verdienen
Langsam kommt das Modell der bezahlten Blog-Postings in Fahrt. Trigami etwa hat immer mehr Blogger und Ku...

Facebook: Privatsphäre und Datenweitergabe
Facebook-User werden heute eine freundliche Nachricht erhalten haben, in der Neuerungen in den Datenschut...

Twitter statt Sex...
Soziale Medien dominieren zunehmend den Alltag ihrer Nutzer - sowohl privat als auch beruflich. Immer meh...

Twitter anywhere
Mit @anywhere startet Twitter eine neue Form der Integration seiner Dienste für andere Websites. Mit eine...

Wo werden Links weitergeleitet?
Die soziale Komponente beim Erreichen neuer User für eine Website wird immer wichtiger. Die Frage für Web...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Link & Web | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre
 Sanktionen für Yandex Russisches 'Google' schwer getroffen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple