Journal.at   24.5.2022 17:08    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Homeworking macht mehr CO2Wegweiser...
Technologieeinkauf und IT
Hacker der Ukraine gegen Russland
Twitter von der Börse nehmen?Wegweiser...
70% der Ölimporte durch eFuels ersetzen?
Als Österreicher ein Aktiendepot in Deutschland eröffnen
Rinderzucht und ErderwärmungWegweiser...
Strom und Produktion
CBD Öl besitzt gesundheitsfördernde Effekte
Smartwatch mit Stress-Erkennung
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

EQS SUV


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  24.04.2010 (Archiv)

Viele Arbeitslose in Europa

Seit August 1998 war die Arbeitslosenquote in der Eurozone nicht mehr so hoch wie im Februar 2010. Zu diesem Ergebnis kommt Eurostat, das statistische Amt der europäischen Union.

Die saisonbereinigte Arbeitslosenquote lag im genannten Monat bei 10 Prozent. Im Februar 2009 hatte sie noch bei 8,8 Prozent gelegen. In der EU27 lag die Quote im Februar dieses Jahres bei 9,6 Prozent. Im Vergleich dazu: In 2009 hatte sie 8,3 Prozent betragen. Damit ist die EU-Quote im Februar 2010 die höchste seit Beginn der Zeitreihe im Januar 2000.


news-reporter: Hohe Arbeitslosenzahlen in Europa

Laut Eurostat waren im Februar 2010 in der EU27 23,019 Millionen Menschen arbeitslos, davon 15,75 Millionen in der Eurozone. Gegenüber Januar hat die Zahl damit in der EU um 131.000, in der Eurozone um 61.000 zugenommen. Gegenüber Februar 2009 ist die Zahl allerdings um 3,139 Millionen in der EU und um 1,844 Millionen in der Eurozone gestiegen.

Niederlande und Österreich gut

Alle Mitgliedstaaten verzeichneten gestiegene Arbeitslosenquote Von den Mitgliedstaaten verzeichneten die Niederlande mit 4 Prozent und Österreich mit 5 Prozent die niedrigsten Arbeitslosenquoten. Am anderen Ende der Skala befinden sich Spanien mit 19 Prozent und Lettland mit 21,7 Prozent. Alle Mitgliedstaaten verzeichneten über ein Jahr betrachtet einen Anstieg ihrer Arbeitslosenquote. Den niedrigsten Anstieg erzielten Luxemburg (von 5,4 auf 5,5 Prozent) und Deutschland (von 7,3 auf 7,5 Prozent). Den höchsten Anstieg gab es in Lettland (von 13,2 auf 21,7 Prozent).

Quote der unter 25-Jährigen bei 20 Prozent Bei einem Vergleich von Februar 2009 mit Februar 2010 stieg die Arbeitslosenquote der Männer in der Eurozone von 8,5 auf 10 Prozent; in der EU27 von 8,2 auf 9,8 Prozent. Die Arbeitslosenquote der Frauen stieg im selben Zeitraum von 9,2 auf 10 Prozent in der Eurozone und in der EU von 8,4 auf 9,3 Prozent.

Besonders alarmierend: Die Quoten der unter 25-Jährigen. Denn diese lag im Februar 2010 in der Eurozone bei 20 Prozent; In der EU war eine Arbeitslosenquote derselben Altersstufe von 20,6 Prozent zu verzeichnen. Im Februar 2009 lag sie in beiden Gebieten bei 18,4 Prozent. Die niedrigste Quote verzeichneten hier die Niederlande mit 7,3 Prozent. Die höchste Quote lag abermals in Lettland bei 41,3 Prozent, im vierten Quartal 2009. Spanien folgte mit 40,7 Prozent (im Februar 2010).

nr/ns

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Arbeitslose #Europa #Österreich



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Lücken im Lebenslauf
Die Lebensläufe von Arbeitnehmern werden immer lückenhafter. Einer aktuellen Erhebung des Internationalen...

Krise erst 2012 am Höhepunkt?
Der wirtschaftliche Aufschwung in der Eurozone lässt weiter auf sich warten. Den Wirtschaftsforschern von...

Sind Sie IT-fit?
Wer wissen will, wie es um die eigenen IT- und Computerkenntnisse bestellt ist, kann dies ab sofort mit e...

Supercomputer gegen die Krise
Die EU-Kommission hat eine Wirtschaftssimulationssoftware vorgestellt, mit deren Hilfe künftige Finanzkri...

Psyche und Krise
Die Wirtschaftskrise hat neben der finanziellen auch eine enorme psychische Belastung vieler Menschen mit...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple