Journal.at   8.7.2020 05:40    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Inkompetent durch Smartphone
Level ist insolvent
Google Meet wird frei
Anteil Flugverkehr am BIP
Videokonferenzen abhaltenWegweiser...
Wahlen in Österreich verschoben
Familienunternehmen mit externer Nachfolge
Zu schnell für Populisten
mehr...









Aktuelle Highlights

BMW 5 2020


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Tipp  07.03.2011 (Archiv)

Gratis-Tools im Web

Für beinahe alle erdenklichen und in der Regel teuren Web-Anwendungen sowie Business-Tools bietet das Netz mittlerweile kostenlose Alternativen. Genutzt werden sie jedoch zu selten.

Anders als bei den meisten Privatanwendern ist die Online-Gratiskultur des Internets in vielen Unternehmen bisher jedoch noch nicht angekommen. 'Gerade für viele kleine Firmen sind nützliche Gratis-Angebote im Web noch Neuland', sagt Gerhard Mayer, IT-Experte bei Telefit, im Gespräch mit pressetext. Dabei müssen sie sich für kostenfreie Lösungen noch nicht einmal auf rechtliche Abwege wie den der Internet-Piraterie begeben.

'Das Wissen um kostenlose Tools ist nach wie vor nicht sehr weit verbreitet', meint Mayer. Beim diesjährigen E-Day der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) stellt der Experte eine ganze Reihe an Werkzeugen vor, die die Fixkosten in Firmen deutlich senken können. Angefangen vom Betriebssystem über Office-Lösungen bis hin zu den Bereichen Online-Marketing oder Security bietet das Web zahlreiche Möglichkeiten für Einsparungen. Bei den Angeboten ist allerdings auch Vorsicht geboten.

Die Idee hinter den Gratis-Tools im Internet nennt sich 'Freemium' (Free und Premium). ''Gratis' ist jedoch ein sehr dehnbarer Begriff', warnt Mayer. Die Geschäftsbedingungen bei Gebrauch eines Programms oder eines Web-Angebots zu lesen, ist daher oberstes Gebot. So bieten zahlreiche Entwickler beispielsweise Mischformen an. Ihre Dienste sind etwa für Privatanwender gratis, für Betriebe hingegen mit Kosten verbunden. Andere Modelle sehen eine Trennung nach Services vor. Eine Premium-Behandlung oder zusätzlichen Funktionsumfang genießt in solchen Fällen nur der zahlende Kunde.

Um die Kosten am Arbeitsplatz beziehungsweise im Unternehmen dennoch drosseln zu können, nennt der Fachmann Beispiele wie das lizenzfreie Betriebssystem Linux, die Gratis-Office-Alternative LibreOffice oder die Cloud-Version Google Docs. Zur Bildbearbeitung eignen sich Programme wie IrfanView, während mitunter Mozillas Thunderbird als E-Mail-Tool kostenfrei genutzt werden kann. Außerdem stehen Web-Utilities wie Skype zum Telefonieren oder Doodle zur Terminkoordination gratis im Internet zur Verfügung.

Der Experte empfiehlt, sich die Online-Möglichkeiten zunutze zu machen. Im täglichen Betrieb können etwa frei zugängliche Informationsquellen die Kosten drosseln. Google Alerts dienen beispielsweise der Beobachtung von Markt und Konkurrenz. Meinungsforschung lässt sich anhand des Angebots von SurveyMonkey betreiben und kostenlose Webstatistiken über die eigene Online-Präsenz finden die Betreiber mitunter bei Google Analytics. Der Nachteil: 'Bei unentgeltlichen Angeboten verfügen die Anwender über keine Servicegarantie oder eine rechtliche Gewährleistung', betont Mayer gegenüber pressetext. So können etwa Fehlfunktionen nicht ausgeschlossen werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gratis #Download #Software #Browser



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Alternativen für Doodle: Termine koordinieren
Es macht sehr viel Sinn, wenn man seine Termine mit anderen Menschen durch Werkzeuge im Internet koordini...

Brownz: Composing mit Photoshop
Einer der begnadetsten Künstler, wenn es um das Composing mit Photoshop geht, ist Peter Braunschmid. Sein...

Google Präsentationen holen auf
Die Google Docs bzw. Text und Tabellen, wie es in der deutschen Version spröde heißt, wurden erweitert. D...

VoIP wird billiger
Niemand geringerer als Google macht dem Voice-over-IP-Dienst (VoIP) Skype künftig mächtig Konkurrenz. So ...

Der eigene Arbeitsplatz
Grundsätzlich gilt: Jeder Mitarbeiter ist für seinen Arbeitsplatz selbst verantwortlich....

Monochromix 2 wird eigenständig
FixFoto (mittlerweile als Version 3.1 erhältlich) hat sich als schneller Bild-Optimierer mit vielen Reser...

Raubkopien legal machen mit iTunes
Apples neues iCloud, der Speicher für zB. Musik im Web, bietet sich auch für 'fremde' Dateien an. Diese w...

iCloud startet als persönliche Wolke
Apple hat seine digitale Datenwolke 'iCloud' vorgestellt, die eine einfache Synchronisierung von Inhalten...

Geht Skype an Facebook?
Der Internet-Telefoniedienst Skype ist abermals Mittelpunkt von Übernahmegesprächen geworden. Niemand ger...

Musik kommt in die Wolke
MP3-Downloads aus den diversen Shops und Plattformen werden bald der Vergangenheit angehören. Zumindest b...

Google Analytics: Neue Oberfläche
Schon einige Zeit wird daran gearbeitet, nun dürfen alle User die neue Version von Google Analytics sehen...

Analytics: Statistiken für die Website
Wenn Ihre Website mit Google Analytics gemessen wird, dann haben Sie umfangreiche Daten zur Nutzung. Wenn...

Google Analytics wird neu
Google hat vor, die Oberfläche von Analytics zu erneuern. Ziel ist eine schnellere Benutzung und mehr Mög...

Webspace Backup machen
Wenn Sie eine Website betreiben, dann liegt diese im Internet auf einem Server. Sobald Daten von Usern in...

Microsoft Virenscanner erneuert
Die 'Security Essentials 2.0' von Microsoft sollen Windows-Rechner noch sicherer machen. Sie integrieren ...

Google Cloud Connect für MS Office
Ein Plug-In für Microsoft Office hat Google heute hergezeigt. Es ist gratis zu haben und verbindet MS-Off...

Google: Gratis Navi für Österreich
Googles Navigationslösung für Android-Handys ist ab sofort auch in Deutschland und Österreich verfügbar. ...

Microsoft Office gratis
Nun wird es also ernst mit der kostenlosen Version von Microsoft Office 2010, das schon lange angekündigt...

Zeit erfassen, Projekte managen
Onlinewerkzeuge wie Office-Programme gibt es mittlerweile einige. Auch in einem anderen häufig genutzten ...

Gratis Projektverwaltung
Eine umfangreiche Software zur Verwaltung von Projekten mit dem Computer kostenlos? Ja, das gibt es - aus...

Software für Bürorechner
Ein Computer für die Firma ist schnell angeschafft - die Hardware ist günstig und in jedem Fall für das B...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

 
 

 


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre

Aktuell aus den Magazinen:
 Großer Kino-Start im August Kleine Kinos und Autokinos schon jetzt aktiv
 Facebook will alte Artikel los werden Filter gegen 'Old News' im Social Network
 Doppelt und Dreifach Mehrere Jackpots in einer Lotto-Ziehung!
 Mixer wird geschlossen Community soll zu Facebook wechseln
 Mustervorlagen und Tipps Besser bewerben

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple