Journal.at   28.7.2021 16:43    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kreislauf im Wettbewerb
Schnelles Geld für Generation Z
Prozent-Vergrößerung und Verkleinerung am Drucker
Sinkende Insolvenzen in Deutschland
Unternehmen sind Deep Fakes ausgeliefert
Nordirland durch Brexit geschädigt
Atari Token
Journalisten im Netzwerk
Tesla-Blase wird platzen
mehr...








Style.at Heft 07/2021


Aktuelle Highlights

Beste Oberklasse


 
Journal.at Journal Wirtschaft
09.04.2013 (Archiv)

Spam-Filter für automatische Anrufe

Robocalls sind automatisierte Werbeanrufe, die über das Telefon den 'Spam' unseriöser Anbieter verbreiten. Google hat dagegen einen Filter entwickelt.

Anonyme automatische Werbeanrufe, sogenannte 'Robocalls', könnten bald durch ein Google-Filter-System gestoppt werden. Der Suchmaschinen-Gigant hat einen von der US Federal Trade Commission (FTC) in Auftrag gegebenen Wettbewerb gewonnen, der diese Belästigungs-Telefonate verhindern soll. Das System funktioniert ähnlich wie bei Spam-Mails, wobei ein Algorithmus automatisch die anonymen Nummern identifiziert und in einem Ordner sammelt. Ein zweites System von unterschiedlichen Entwicklern - genannt Nomorobo - arbeitet ähnlich und könnte auch als mobile App eingesetzt werden. Die FTC wird sich bald für eine der Varianten zum Bürgerschutz entscheiden.

Werbeanrufe sind in Österreich verboten
Werbende Firmen können angezeigt werden, da Anrufe zu Werbezwecken ohne eine vorherige Zustimmung verboten sind. Die Anzeige gelangt an die Fernmeldebehörde und kann je nach Bundesland per Online- oder Print-Formular aufgegeben werden. Telefon-Spam zeigt man dort genauso wie eMail-Spam an - Links finden Sie unterhalb!


'Diese Anrufe sind auch bei uns ein Problem und gibt es in verschiedenen Konstellationen. Zum einen werden Personen von ausländischen Nummern angerufen, wobei jedoch kein Gespräch stattfindet, da sofort wieder aufgelegt wird', beschreibt Gernot Fieber, Jurist in der Konsumentenschutz-Abteilung der Arbeiterkammer Oberösterreich. Es bestehe der Verdacht, dass somit funktionierende Nummern von Computern generiert und angerufen werden und Firmen sich in der Folge diese zu eigen machen, um ihre Interessen an die Bürger zu bringen. 'Das ist überaus lästig, denn die Anrufe werden auch mitten in der Nacht getätigt', sagt der Experte.

Fieber zufolge sind Googles Spam-Algorithmus wie auch jede andere Methode begrüßenswert. Allerdings seien diese nicht ganz unbedenklich. 'Es stellt sich die Frage, welchen Nutzen Google daraus zieht, ein solch kostenaufwendiges System zu entwickeln', betont er. Präventionsarbeit seitens der Konsumenten sei das Um und Auf in Sachen Datenschutz, denn vieles hänge von dem eigenen Verhalten ab.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Spam #Telefon #Filter #Technologie #Computer #Google



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mehr Ablehnung gegen Robo-Calls
Etwa 94 Prozent der US-Amerikaner heben bei Anrufen von einer unbekannten Nummer nicht ab, weil sie sogen...

Robocalls und Smartphones
Nur jeder zweite Anruf wird beantwortet, wie eine Studie des US-Unternehmens Hiya zeigt. Der Hauptgrund ...

FPÖ-Spams für Norbert Hofer
Das Büro von Norbert Hofer versendete Massen-Mails an eMail-Adressen aus der Wählerevidenz und verstößt d...

Melden: Spammer anzeigen!
Die Gesetze verbieten Spam in Europa ganz klar. Spammer in Europa kann man also auch durch die illegalen ...

Zeichen von der AK
Normal ist die Arbeiterkammer für trockene Information bekannt, manchmal auch für hilfreiche. Wenn nun ab...

Mehr Spam am Handy
Nach Mail-Accounts und sozialen Netzwerken haben findige Unternehmer in den SMS-Postkästen von Handys ein...

H&M: SMS-Spam und Telefon-Betrug
Betrüger gehen offenbar im Moment massiv gegen die Mode-Kette H&M bzw. deren Kunden vor. Per SMS und Anru...

Vishing warnt vor Phishing
Die nächste Stufe der Betrügereien rund um erspähte Kontodaten ist erreicht: Die Kriminellen starten mit ...

TKG 2003 - das Telekommunikationsgesetz
...

Getarnten 09xx-Nummern per SMS oder E-Mail
Die Arbeiterkammer warnt vor Spam-Mails und SMS die derzeit vermehrt verschickt werden und eine persönlic...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Archiv

 
 

 


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation

Aktuell aus den Magazinen:
 Mercedes EQS Das beste Auto der Welt?
 Delta - und dann? Das griechische Alphabet
 Youtube Premieren optimieren Trailer und Live-Redirect nutzen
 Youtube startet mit 'Shorts' Tiktok-Konkurrenz durch Youtube
 Jetzt brauchen Junge Schutz Corona und die Gesellschaft

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple