Journal.at   18.4.2021 01:17    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Atari Token
Journalisten im Netzwerk
Tesla-Blase wird platzen
Konzerne verschmutzen weit weg
Kaleido AI macht lukrativen Exit
Lithium aus dem Meer
Wetter und Crowdfunding
Starkes Knabbergebäck
Printmedien ändern sich nachhaltig
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

Marketing im Netz


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Wirtschaft  16.09.2013 (Archiv)

Rücksicht im Job hinderlich

Psychopathische Entscheider haben im Berufsalltag mehr Erfolg. Das haben Wissenschaftler der Australien School of Business herausgefunden.

Ihr Ruf ist zwar größtenteils schlecht, doch aufbrausende und aggressive Manager können sich besser durchsetzen - vor allem dann, wenn sie das eigene Unternehmen leiten. 600 Personen haben Benjamin Walker und Chris Jackson von der UNSW untersucht. 'Wir haben herausgefunden, dass Menschen mit einer hohen Risikobereitschaft eine große psychopathische Tendenz ausweisen - aber auch großen Unternehmergeist', so Psychologie-Student Benjamin Walker. Die Eigenschaften seien nicht negativ, sondern erst einmal neutral und könnten zu positiven oder negativen Dingen führen.

Entscheidungsträger mit einer psychopathischen Prägung seien aus denselben Gründen erfolgreich, wie kriminelle Psychopathen, die eine Gefängnisstrafe absitzen: Unternehmer mit dem Hang zur geistigen Abnormität würden sich von Rückschlägen nicht beeinträchtigen lassen. Bei Kriminellen führe das sture Verhalten daher zu einem Kreislauf aus Verbrechen und Gefängnisaufenthalten. Unternehmer würden dank ihres Durchhaltevermögens früher oder später erfolgreich sein - vor allem in jenen Firmen, in denen hohe Flexibilität gewährleisten sein muss.

Der Grund für den Erfolg liegt laut der Erhebung im asozialen Verhalten. Psychopathischen Personen fehlt es oft an Empathievermögen - sie können sich nur schlecht in die Gefühlslage anderer hineinversetzen. Das macht sie rücksichtslos und zielstrebig. Ob geistig Gestörte aber wirklich an Managerposten gehören, wird seit Veröffentlichung der Studie kontrovers diskutiert. Auch ethische Fragen stellen sich bei gezieltem Einsatz für diesen Zweck, wie er bereits angedacht wurde.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Job #Arbeit #Manager #Psychologie #Erfolg



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Facebooks Manager kündigen
Dem weltweit größten sozialen Medium kommt allmählich die Führungsriege abhanden. In Anbetracht der zahlr...

Management und Wirtschaft
Bücher rund um Führung, Management oder Wirtschaft allgemein haben wir schon viele rezensiert. Hier sind ...

Banker kassieren trotz Verlusten
Ungeachtet eines Verlustes von 2,5 Mrd. Franken im abgelaufenen Geschäftsjahr haben sich die elf Mitglied...

Manager in Social Media nicht aktiv
Geschäftsführer in den USA vermeiden die Nutzung von Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Twitter, ...

Ältere Manager leistungsfähiger?
Manager erreichen das höchste Level ihrer Vitalität am Arbeitsplatz in ihren Fünfzigern. Je älter die Füh...

Leistungsträger in Gefahr
Eine kürzlich veröffentlichte Untersuchung der Florida State University zeigt, dass ehrgeizige Arbeitnehm...

Dinner für Spinner
Mit den ersten beiden 'Austin Powers'-Filmen und der 'Meet the Parents'-Reihe hat Jay Roach Komödiengesch...

Mehr Erfolg für Selbstständige
Und natürlich auch für alle anderen, die mit weniger Arbeit mehr erreichen wollen: Ein neues Buch zeigt d...

Erfolgreiche Unternehmen betrügen mehr
Je prominenter und finanzbezogen erfolgreicher ein Unternehmen gestellt ist, umso höher ist die Wahrschei...

Management wie bei Steve Jobs
Er ist ein unkonventioneller wie erfolgreicher Manager. Apple hat er gegründet, verloren, zurückgewonnen ...

Wie wird man im Beruf erfolgreich?
Eine schwere Frage, auf die es keine einfache Antwort gibt. Aber eine Studie, die gleich sechs Antworten ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Wirtschaft | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner

Aktuell aus den Magazinen:
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple