Journal.at   24.6.2024 22:10    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Fake News durch Werbung finanziertWegweiser...
Arbeiten bei NintendoWegweiser...
Solarwärme in Vulkanasche speichern
Mehr Fairtrade-Umsatz
Wertvollste UnternehmenWegweiser...
Parteien zur EU-Wahl 2024
Eigenlob und EmojisWegweiser...
Raucher kosten Milliarden!
Inflation durch Klimawandel
Amerikaner weiter demokratisch
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

Eventstream anbieten?


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  07.12.2016 (Archiv)

Golf versus Rendite

Je häufiger sich US-Firmenchefs auf dem Golfplatz tummeln, desto geringer fällt die Unternehmensrendite aus.

Denn bei den 25 Prozent der aktivsten Golfer fällt die Rendite im Schnitt um über 100 Punkte geringer aus als bei anderen Firmen. Das haben Lee Biggerstaff von der Farmer School of Business der Miami University und sein Team bei der Analyse von 350 Geschäftsführern herausgefunden.

Die Forscher nehmen an, dass die Geschäftsführer das Golfspielen nicht als Arbeit ansehen und im Umkehrschluss weniger Energie in ihre eigentlichen Aufgaben stecken, je öfter sie sich mit Kunden oder Kollegen auf dem Golfplatz treffen. Darum haben sich die Wissenschaftler die Spieldaten der CEOs angesehen, die bei der United States Golf Association registriert sind.

Im Schnitt spielen Chefs in den USA 16 Runden Golf pro Jahr. Das klingt mit etwas mehr als einem Spiel pro Monat sehr vernünftig. Ein tieferer Blick in die Datenlage verrät aber, dass die Schwankungsbreite sehr hoch ist: Die unteren 25 Prozent greifen nur einmal im Jahr zum Schläger, während das bei den obersten 25 Prozent rund 40 Mal im Jahr der Fall ist. Es finden sich sogar CEOs in der Stichprobe, die mehr als 100 Runden Golf pro Jahr spielen, also fast jeden dritten Tag aufs Büro pfeifen.

Die finanziellen Anreize, die CEOs bekommen, wenn das Unternehmen gut performt, spielen beim Golfspielverhalten jedenfalls eine Rolle: Wenn sie selbst Vermögen in die Firma investiert haben oder die jährliche Prämie von der Performance des Unternehmens abhängig gemacht wird, zücken sie seltener die Golfschläger. Je älter die Chefs aber werden, desto mehr Zeit verbringen sie hingegen am Golfplatz.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Management #Rendite #Golf #Sport



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Karriere mit Golf
Golf spielende Frauen steigen eher auf der Karriereleiter auf, wie eine Umfrage des Pew Research Center z...

Insel in Griechenland pachten?
Das schwer gebeutelte Land inmitten der Ägäis wird bei der Generierung von Kapital immer einfallsreicher....

BP: Dividende trotz Katastrophe
Der wegen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko massiv in die Kritik geratene Ölmulti BP ill trotz herber ...

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple