Journal.at   8.4.2020 01:49    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Wahlen in Österreich verschoben
Familienunternehmen mit externer Nachfolge
Zu schnell für Populisten
Lohnsteuer gegen Landflucht
Probleme mit DSGVO in Österreich
Lutz expandiert erfolgreich
Erpressung unabhängiger Verkäufer?
Post und Briefe: Porto 2020 in Österreich teurer
Mehr Cloud von GoogleWegweiser...
mehr...








eCommerce statt Sperre


Aktuelle Highlights

Audi A8 TFSI


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Recht & Steuern  12.02.2020

Lohnsteuer gegen Landflucht

Eine Senkung der Lohnsteuer in bestimmten Regionen hält die zunehmende Landflucht und den sogenannten Braindrain auf.

Verdienen Angestellte aufgrund niedrigerer Abgaben mehr, ist das ein Anreiz, auch in vergleichsweise abgelegenen Ortschaften zu bleiben, wie eine Studie der Universität Oslo zeigt.

'In Ländern, wo Löhne nicht leicht angepasst werden können, beispielsweise wegen zentraler Tarifverhandlungen, können Steuersenkungen unterentwickelte Regionen stimulieren. Wie effektiv diese Senkungen sind, hängt davon ab, wie flexibel sich Löhne an sie anpassen können', meint Studienautor Hyejin Ku. Vor allem in Norwegen sei diese Flexibilität vorhanden, da Gewerkschaften dort großen Einfluss auf Gehaltsverhandlungen haben.

Ku und sein Team haben die Auswirkungen einer norwegischen Steuerreform aus dem Jahr 2004 untersucht. Deren Ziel war es, die Lohnsteuern in allen Regionen anzugleichen. Die Reform war eine Anpassung an die Richtlinien der EU. Zuvor variierten die Abgaben in unterschiedlichen Regionen, so lagen sie in einigen zentralen Gebieten bei bis zu 14,1 Prozent, während sie in den abgelegeneren nördlichen Teilen Norwegens teilweise bei null Prozent lagen.

Die Forscher kommen zu dem Schluss, dass von 2004 bis 2006 die Beschäftigungsrate in abgelegenen Regionen massiv gesunken ist. Eine Steigerung der Lohnsteuer um einen Prozent hatte einen Abstieg bei der Beschäftigung um 1,37 Prozent zur Folge, sowie eine Senkung der Löhne um 0,32 Prozent. Den Forschern zufolge ist das ein sehr starker Effekt, wenn man bedenkt, dass nur die größeren Unternehmen in Norwegen von den Steuererhöhungen betroffen waren. Kleine Firmen erhielten staatliche Subventionen.

Der Studie zufolge hatte die Steuerreform von 2004 eher negative Auswirkungen auf Regionen. Es sei wichtig, die Lohnsteuern an entsprechende Gebiete anzupassen, um dort die Beschäftigungsrate zu erhöhen. Viele Staaten würden mit Landflucht kämpfen und sollten erwägen, ein flexibleres Steuersystem zu verwenden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Landflucht #Steuern #Recht #Studie #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Eine ganz heiße Nummer 2.0
Marienzell wird beherrscht von der Landflucht. Niemand interessiert sich mehr für das Dorf, denn ohne Hig...

Willkommen, 7 Mrd. Erdenbürger
Am heutigen Montag erreicht die Einwohnerzahl unseres Planeten laut UNO erstmals die Sieben-Milliarden-Gr...

Jungbauernkalender: Lust an Landwirtschaft
Seit 10 Jahren gibt es den Jungbauernkalender nun schon - genauer: den Jungbäuerinnenkalender mit der sex...

Ein sexy Zeichen gegen Landflucht
An was denken Sie bei 'Bauer und Bäuerin'? Sicher nicht an die Jungbäuerinnen und Jungbauern, die ein neu...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Recht & Steuern | Archiv

 
 

 


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre


Stickermania 2020


Schallaburg


VieCC 2019


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg

Aktuell aus den Magazinen:
 Nova Rock abgesagt Veranstaltungen zumindest bis Juni verboten
 Mobilität sinkt mit Corona Datenanalysen aus allen Ländern
 Seminar und Meeting online abhalten Alternativen in der Corona-Zeit
 Corona-Chancen? Fotos ohne Personen machen
 Netzneutrale Ausfallsicherheit Notfallplan gegen Engpässen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple