Journal.at   13.7.2020 08:01    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Inkompetent durch Smartphone
Level ist insolvent
Google Meet wird frei
Anteil Flugverkehr am BIP
Videokonferenzen abhaltenWegweiser...
Wahlen in Österreich verschoben
Familienunternehmen mit externer Nachfolge
Zu schnell für Populisten
mehr...









Aktuelle Highlights

BMW 5 2020


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Wirtschaft  24.05.2020

Anteil Flugverkehr am BIP

Die Luftfahrt ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, doch ihr genauer Beitrag ließ sich bislang nur zeitverzögert einschätzen. Jetzt kann man das genauer simulieren.

Forscher der Warwick Business School und des Alan Turing Institute haben nun einen Ansatz entwickelt, um den Beitrag der Luftfahrt zum BIP in Echtzeit abzuschätzen. Dazu nutzen sie von Flugzeugen alle paar Sekunden übermittelte ADS-B-Daten, die eigentlich der Flugsicherung dienen - aber auch für zeitnahe Wirtschaftsstatistiken wertvoll sein können.

In Großbritannien und den USA trägt die Luftfahrt über drei Prozent zum BIP bei, ist also ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Doch bislang verlassen sich statistische Ämter auf Umfragen bei Fluggesellschaften, um die Aktivitäten im Luftverkehrssektor abzuschätzen, was zeit- und kostenaufwendig ist. ADS-B, ein System, bei dem Flugzeuge zwecks Steigerung der Flugsicherheit kontinuierlich ihre Position und weitere Daten übermitteln, bietet eine Alternative. Denn wie die Forscher in einer Studie in 'Scientific Reports' berichten, lassen sich aus ADS-B-Daten sehr schnell genaue Schätzungen zur Luftfahrtbranche ableiten.

Das Team hat 25 Mrd. Flugzeugpositionsdaten genutzt, um Flugvolumen und darüber den Beitrag der Luftfahrt zum britischen und amerikanischen BIP abzuschätzen. 'Diese Datenpunkte lieferten die Informationen, die wir für die Rekonstruktion von 67 Mio. Flügen zwischen Juli 2016 und Dezember 2018 benötigten', sagt Studien-Erstautor Sam Miller. Aus den Flugrouten hat das Team schnelle monatliche Indikatoren für das Flugvolumen nach Land und Fluggesellschaft abgeleitet. Die Ergebnisse zeigen, dass die Echtzeitdaten zum Flugvolumen verwendet werden können, um Schätzungen des direkten Beitrags der Luftfahrt zum BIP zu verbessern.

Während traditionelle Methoden zur Schätzung des BIP bis zu drei Monate dauern, könnten ADS-B-Daten dem Team zufolge helfen, Echtzeit-Abschätzungen des BIP zu ermöglichen. 'Wir finden Hinweise darauf, dass schnell verfügbare Flugzeugstandortdaten besonders hilfreich sein können, um Schätzungen in Wirtschaftskrisen zu verbessern', betont Tobias Preis, Professor für Verhaltensforschung und Wirtschaft in Warwick. Die aktuelle Krise habe gezeigt, wie wichtig schnelle Indikatoren für eine gute Entscheidungsfindung sind.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fluglinien #BIP #Wirtschaft #Krise #Corona



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
RyanAir/Ludamotion schließt in Wien
Ende Mai wird die Niederlassung in Wien geschlossen. Der Billigflieger, der aus Laudas Fluglinie entstand...

FAQ Corona-Virus
Was man über den Coronavirus wissen muss, was das in der Praxis bedeutet und was ich jetzt tun muss, fass...

FAQ: Billigflieger?
Eine moderne Art des Flugverkehrs sind die Billigflieger, die mit Angeboten von Ryanair, Air Berlin, SkyE...

Billiger Fliegen - wann?
Zwei Dinge entscheiden, wann der beste Zeitpunkt für Bestellungen ist. Einerseits geht es um die Frage, o...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Wirtschaft | Archiv

 
 

 


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre

Aktuell aus den Magazinen:
 Gegen Hasspostings Ein NetzDG ohne Klarnamenpflicht
 Großer Kino-Start im August Kleine Kinos und Autokinos schon jetzt aktiv
 Facebook will alte Artikel los werden Filter gegen 'Old News' im Social Network
 Doppelt und Dreifach Mehrere Jackpots in einer Lotto-Ziehung!
 Mixer wird geschlossen Community soll zu Facebook wechseln

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple