Journal.at   30.5.2024 11:05    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Arbeiten bei NintendoWegweiser...
Solarwärme in Vulkanasche speichern
Mehr Fairtrade-Umsatz
Wertvollste UnternehmenWegweiser...
Parteien zur EU-Wahl 2024
Eigenlob und EmojisWegweiser...
Raucher kosten Milliarden!
Inflation durch Klimawandel
Amerikaner weiter demokratisch
Auf Mallorca wohnen im eigenen Haus
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

EU-Wahl 2024


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  09.11.2023 (Archiv)

Welthandel legt stark zu

Das jüngste Daten-Update des 'Kiel Trade Indicator' von Ökonomen des Kiel Instituts für Weltwirtschaft (IfW Kiel) weist für den Welthandel im Oktober im Vergleich zum Vormonat einen deutlichen Anstieg von zwei Prozent aus.

Dieser wird auch vom Handel der EU gestützt, wo sowohl Exporte (plus 2,5 Prozent) als auch Importe (plus 2,4 Prozent) mit einem klaren Plus versehen sind. Für Deutschland liegen die Oktober-Werte für die Exporte (plus 1,8 Prozent) ebenfalls im grünen Bereich, für die Importe (minus 0,2 Prozent) zeigen sie hingegen seitwärts. Jüngste Zahlen der offiziellen Handelsstatistik hatten noch für September eine Abnahme der deutschen Exporte dokumentiert.

'Durchaus überraschend, dass die guten Zahlen ausgerechnet vom EU-Handel getragen werden, wo die Wirtschaftsleistung zuletzt geschrumpft ist. Ihre fünf größten Volkswirtschaften - Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und die Niederlande - könnten den Indikatorwerten zufolge ihre Exporte im Oktober gesteigert haben', so IfW-Kiel-Ökonom Vincent Stamer.

In den USA dürften die Exporte (plus 0,2 Prozent) auf Vormonatsniveau liegen, die Importe (plus 2,1 Prozent) ansteigen. Chinas Handel folgt offenbar dem konjunkturellen Abwärtssog rund um den Globus, die Indikatorwerte zeigen einen Rückgang für Exporte (minus 1,4 Prozent) und Importe (minus 1,2 Prozent) an.

'Zwar hatten sich Chinas Exporte im August und September leicht positiv entwickelt. Der Oktober zeigt aber, dass sich eine Rückkehr zu vergangenen Expansionsphasen schwierig gestaltet', verdeutlicht Stamer.

Mit Blick auf die Containerschifffahrt stehe einem guten Weihnachtsgeschäft dieses Jahr nichts im Weg. Limitierende Faktoren dürften die eher trüben Konjunkturaussichten und die anhaltende Inflation sein, heißt es abschließend aus Kiel.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Konjunktur #Wirtschaft #Studie #Handel



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Konjunktur dürfte rasch ansteigen
Die Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen laut der jüngsten Oktober-Umfrage des Zentrums für Euro...

Auftragsminus digital
Die deutsche Elektro- und Digitalindustrie muss zu Beginn des zweiten Halbjahres ein zweistelliges Auftra...

Kiel Trade: Mehr Welthandel
Laut dem neuen 'Kiel Trade Indicator' des Kiel Instituts für Weltwirtschaft zeigt der weltweite Handel im...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple