Journal.at   16.7.2024 04:50    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Fake News durch Werbung finanziertWegweiser...
Arbeiten bei NintendoWegweiser...
Solarwärme in Vulkanasche speichern
Mehr Fairtrade-Umsatz
Wertvollste UnternehmenWegweiser...
Parteien zur EU-Wahl 2024
Eigenlob und EmojisWegweiser...
Raucher kosten Milliarden!
Inflation durch Klimawandel
Amerikaner weiter demokratisch
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

Eventstream anbieten?


 
Journal.at Kurzmeldungen
Geld & Finanzen  27.03.2024

Inflation durch Klimawandel

Erhöhte Durchschnittstemperaturen könnten die jährliche Lebensmittelinflation um bis zu 3,2 Prozentpunkte pro Jahr und die Gesamtinflation um bis zu 1,18 Prozentpunkte pro Jahr bis 2035 ansteigen lassen.

Dies zeigt eine neue Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) und der Europäischen Zentralbank (EZB). Details sind in 'Communications Earth & Environment' publiziert.

Der errechnete Effekt bleibt, so die Forscher, über zwölf Monate in reichen und armen Ländern gleichermaßen bestehen, was den Klimawandel zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor für die Preisstabilität macht.

'Anhand unserer Ergebnisse schätzen wir, dass der extreme Hitzesommer 2022 die Lebensmittelinflation in Europa um etwa 0,6 Prozentpunkte erhöht hat. Die für 2035 prognostizierte künftige Erwärmung würde die Auswirkungen solcher Extreme um 50 Prozent verstärken', so PIK-Forscher Maximilian Kotz.

Die Experten haben untersucht, wie sich Klimakennzahlen - wie hohe Temperaturen, extreme Regenfälle und Co - in historischen Daten auf die Inflation ausgewirkt haben. Die Studie zeigt, dass die Inflation nicht linear auf den Anstieg der monatlichen Durchschnittstemperatur reagiert.

Den Autoren zufolge steigt die Inflation, wenn die Temperaturen steigen, und zwar am stärksten im Sommer und in heißen Regionen in niedrigeren Breitengraden, zum Beispiel im globalen Süden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Inflation #Klima #Klimawandel #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Inflation sinkt vorerst weiter
Die Inflation wird 2024 im Vergleich zu den vergangenen Quartalen weiter sinken und sich global bei rund ...

Vorhersage der Natur
Mit einem digitalen Zwilling der Erde will ein internationales Team um Luca Brocca vom National Research ...

KI und Management
Die Integration von generativer Künstlicher Intelligenz (KI) in Service-Teams erhöht die Anforderungen an...

Wiener Bäder werden teurer
Die öffentlichen Bäder in Wien erhöhen auch heuer wieder die Preise. Schon im letzten Jahr wurden sie tei...

Youtube strenger und teurer
Mit mehr Werbung für bestehende User, mehr Druck gegen Werbeblocker und im Gegenzug teureren Abos, die di...

   






Top Klicks | Thema Geld & Finanzen | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple